Gelatine & Kollagen

Allgemeines

Gelatine und Kollagen-Hydrolysate sind reine kollagene Eiweiße, die aus den tierischen Rohstoffen Schwein, Rind und Fisch gewonnen werden.
Während Gelatine das Geliermittel par excellence ist, besitzen Kollagen-Hydrolysate keine Gelierfähigkeit. Beides sind Lebensmittel und keine Lebensmittelzusatzstoffe mit einer E-Nummer. Sie enthalten achtzehn Aminosäuren und davon acht der neun essenziellen Aminosäuren.

 

Eigenschaften & Vorteile

Gelatine ist aufgrund ihrer einzigartigen Eigenschaften das meist genutzte Hydrokolloid weltweit.

Die Vorteile von Gelatine gegenüber Carragenen, Pektin, Alginaten und Stärken auf einen Blick:
  • Gelierend, verdickend, wasserbindend, emulgierend, schäumend, schichtbildend gleichzeitig
  • Eine Lebensmittelzutat, keine E-Nummer, daher ein clean-labelling-Rohstoff
  • Thermoreversible Gele, die bei Körpertemperatur schmelzen, sorgen für exzellentes Mundgefühl
  • Gibt es in unterschiedlichen Gelstärken (Bloomzahlen) und Korngrößen (Mesh)
  • Ist vollständig und leicht verdaulich
  • Geliert innerhalb des normalen pH-Bereiches von Lebensmitteln und bedarf keiner Zugabe von Salzen, Zucker oder Säuren
Kollagen-Hydrolysat hat im Vergleich zu anderen Protein-Hydrolysaten, wie z.B. Soja oder Molke, keinen bitteren Geschmack. Außerdem löst es keine bekannten allergischen Reaktionen aus. Und im Gegensatz zu anderen Produkten ist es wissenschaftlich erforscht und hat keine unerwünschten Nebeneffekte.

 

Produkte & Verwendung

Schweinegelatine – 50 bis 320 Bloom – 4 bis 60 Mesh
Rindergelatine – 50 bis 280 Bloom – 4 bis 60 Mesh
 
Gelatine wird in der Lebensmittelproduktion immer dann verwendet, wenn ein natürlicher Inhaltsstoff mit multifunktionalen Eigenschaften benötigt wird, um Produkte in Form zu halten. Typische Anwendungen sind Süßigkeiten, Backwaren, Milchprodukte, Desserts, Fleisch- und Fischprodukte und Heimtiernahrung.

Kollagen-Hydrolysate gibt es aus Schwein und Rind in verschiedenen Qualitätsabstufungen was Farbe, Geschmack und Geruch betrifft für die Anwendungsbereiche Knochengesundheit, Gelenksgesundheit, Gewichtskontrolle, Sportlernahrung und Tiergesundheit.

 

Lebensmittelrechtliche Aspekte & Zertifizierungen

Europäischer Ursprung, ISO 9001-, HACCP- und BRC-zertifiziert. Die Rinder-Produkte sind Halal und Kosher.

 

Verpackung

25 kg Säcke oder Big Bags auf Europaletten, H1-Paletten möglich.
Ansprechpartner
Vertrieb Food & Pharma Lisztstraße 41030 Wien, Austria +43 664 8343745+43 1 711 48-1206 Kontakt aufnehmen
Artikel/Seite ausdrucken